Go Back
Banh Bao

Vegane Banh Bao

Ken
Der Hefeknödel aus Südostasien! Ein Genuss für alle Pilz und Hefe Fans.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Wartezeit 1 Std.
Gericht Deftig
Land & Region Asian
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 1 EL Hefe
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 235 g Dinkelmehl Typ 630
  • 110 g Maisstärke
  • 1,5 EL Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 EL Backpulver
  • 60 g Sonnenblumenöl
  • 10 Pilze
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Knollensellerie
  • 1 Blatt Weißkraut
  • 3 EL Reisessig
  • 3 EL Wasser
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 1 Prise Chili Flocken

Anleitungen
 

  • Gib Hefe, Zucker und Wasser zusammen in eine Schüssel und verrühre die Mischung kurz.
  • Zwei Minuten später kommen alle restlichen Zutaten des Teigs hinzu. Lass diesen dann mindestens eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen.
  • Schneide Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Weißkraut zu kleinen Stückchen während der Teig ruht.
  • Brate zuerst die Zwiebel kurz mit ein paar Tropfen Öl an. Gib danach den Sellerie dazu. Nach 1-2 Minuten kommt der Knoblauch und das Kraut dazu.
  • Bevor es anfängt anzubrennen vermische 3 EL Wasser und 3 EL Reisessig und lösche die Masse damit ab. Verschließe die Pfanne mit einem Deckel und lass alles 4 Minuten köcheln.
  • Bereite während der Zeit einen Mix aus Sojasauce, Ahornsirup, geräuchertem Paprikapulver und Pfeffer zu. Sobald dieser fertig ist ab in die Pfanne damit.
  • Gib dann die Pilze mit einer Prise Salz hinzu und verschließe die Pfanne noch einmal. Nach weiteren 2 Minuten sollten die Pilze etwas Flüssigkeit verloren haben. Brate dann den Mix nochmal 4 Minuten auf einer etwas höheren Stufe und stelle die Pfanne danach zur Seite zum abkühlen.
  • Wenn der Timer klingelt rolle auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer länglichen Form, so dass diese ca. 20 cm lang wird, aus. Das sollte ganz einfach mit den Händen gehen. Wenn der Teig klebt, gib etwas Mehl auf deine Hand.
  • Schneide den Teig in ca. 12 gleich große Stücke. Nimm eins der Stücke mit einer bemehlten Hand und forme es zu einer Kugel. Presse dann die Kugel mit der Handfläche auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Scheibe. Die Scheibe soll nach außen hin dünner werden.
  • Gib nun einen gut gefüllten EL voll der abgekühlten Pilzmasse auf die Scheibe.
  • Beginne nun den Teig am Rand nach oben zu heben um die Masse einzuschließen. Drehe die einzelnen Stränge oben einfach zusammen.
  • Platziere die Dumplings auf einem zugeschnittenen, passenden Stück Backpapier und dämpfe sie 12 Minuten in einem Topf mit Dampfeinsatz oder einem Bambusdämpfer. Achte darauf, dass immer genügend Wasser im Topf ist. Das Wasser sollte den Dampfeinsatz aber nicht berühren.
  • Serviere die Dumplings am besten frisch mit noch etwas Soja-, Süßsauer- oder Erdnusssauce zum dippen.
Keyword banh bao, steamed, vietnamesische küche