• English
  • Deutsch
Browsing Tag

schweden

Blog Europa Food Reisen Vegan

Unsere liebsten Restaurants in Stockholm

Hej aus Deutschland!

Wir sind seit Donnerstag zurück im Land des Biers und der schönen Wälder 🙂

Hier ist es derzeit wirklich um einiges wärmer als in Stockholm und wir genießen die Zeit mit unseren Familien sehr. Gar nicht mehr lange, dann gehts für uns schon wieder los, dieses Mal nach Südostasien! Wir sind schon sowas von aufgeregt und gespannt 🙂 Falls Ihr also noch irgendwelche Tipps für vegane Restaurants, Cafés, schöne Strände oder andere sehenswerte Orte im Süden von Thailand, Kambodscha oder Vietnam habt, würden wir uns sehr darüber freuen!

Aufgrund unserer Reise werden wir in den nächsten Wochen wahrscheinlich keinen Beitrag hier veröffentlichen. Danach werden wir Euch aber auf jeden Fall von unserem Trip erzählen!

Heute möchten wir Euch einige unserer liebsten Restaurants in Stockholm vorstellen. Im Vergleich zu Süddeutschland um Stuttgart, gibt es in Stockholm nämlich wirklich viele vegane Restaurants! Hoffentlich ändert sich das auch in Stuttgart bald 🙂

Also lasst uns anfangen!

Continue Reading

Blog Europa Photography Reisen

Drottningholm Schloss & unsere letzten Tage in Stockholm

Hallo Ihr da draußen!

Wo auch immer Ihr seid, wir hoffen Ihr hattet eine gute Woche und dass Ihr Euch heute am Sonntag etwas Zeit für Euch selbst nehmt.

Wenn dieser Blogeintrag veröffentlicht wird, sind wir wahrscheinlich schon auf dem Weg nach Lappland. Über dieses (vorerst) letzte Abenteuer in Skandinavien werden wir nächste Woche hier berichten 🙂

In diesem Eintrag möchten wir Euch einige Fotos von Ken zeigen, die er am Drottningholm Slott (das heißt übersetzt ungefähr “Das Schloss der Königin”) geschossen hat und Euch von unserem Ausflug dorthin am letzten Mittwoch erzählen.

Continue Reading

Blog Europa Reisen

Schweden und wie man dorthin zieht!

Hej und willkommen!

Heute geht es um Schweden, das Land in das wir gezogen sind und um ein paar Tipps dazu wie ihr das auch tun könnt! Es wird keine Schritt für Schritt Lehrstunde sondern einfach ein paar Informationen zu Punkten mit denen Ihr auf jeden Fall konfrontiert werdet! Jetzt aber erst mal noch ein paar Punkte die mir auf die Schnelle wissenswert über Schweden erschienen 🙂

Wissenswertes über Schweden:

  • In Schweden wohnen ungefähr 10 Millionen Menschen von denen zwei Millionen unter 18 sind. Die Hauptstadt Stockholm hat ca. 900.000 Einwohner.
  • Fika ist eins der ersten Worte die ihr in Schweden lernen werdet und es bedeutet im Endeffekt Kaffeepause. Zu einer Fika gehört Kaffee oder Tee und Kekse, Zimtschnecken oder auch Früchte. Der durchschnittliche Schwede trinkt 3,2 Tassen Kaffee am Tag.
  • Der Verkauf von Alkohol über 3,5% ist nur erlaubt im sogenannten “Systembolaget”. Einem vom Staat geführten Laden der das Alkoholverkaufsmonopol inne hat. In Deutschland kostet das billigste Dosenbier ungefähr 40 Cent inklusive Pfand und in Schweden hingegen findet man erst ab 1,20€ die günstigsten Biere. Über 60% des Preises sind Steuern.
  • Schweden ist ein sehr „grünes“ Land. Über 50% der Energie kommt aus regenerativen Energien.
  • Wenn Du Glück hast und es gerade die richtige Saison ist kannst Du in ganz Schweden die Nordlichter sehen. Im Norden sind die Chancen allerdings viel höher.

Continue Reading

Allgemein Europa Lifestyle Photography Travel

Einige unserer Lieblingsplätze in Stockholm

In diesem Blogeintrag wollen wir Euch ein paar unserer bisherigen Lieblingsplätze in Stockholm vorstellen. Es ist schwer, sich dabei für ein paar zu entscheiden. Aus diesem Grund werden wahrscheinlich noch weitere Einträge zu diesem Thema kommen 🙂

Lasst uns mit einem Platz anfangen, den wir sehr schnell entdeckt haben. Einige Tage nachdem wir hier angekommen sind und noch keine Pläne hatten, sagte Ken er würde mich zu einem Platz bringen um mich zu überraschen. Wir fuhren mit der Bahn bis zur Haltestelle “Slussen”. Nach einem etwa 10 minütigen Spaziergang kamen wir zu einem schmalen Weg über dem Wasser, mit Sicht auf Gamla Stan über einer Straße. Ken brachte mich zu “Monteliusvägen“, unserem liebsten Aussichtspunkt bis jetzt. Von dort aus hatten wir einen wirklich wundervollen Ausblick über die Altstadt Stockholms und auf den Sonnenuntergang. Monteliusvägen ist sehr nah an der Innenstadt von Södermalm, einem Stadtteil Stockholms und leicht zu erreichen auch wenn man nicht so viel Zeit hat 🙂

Continue Reading

Allgemein Food Grocery haul Lifestyle Vegan

Fünf Produkte die wir neu entdeckt haben

Heute möchten wir Euch eine neue Eintragsreihe vorstellen, die in den nächsten Monaten immer wieder auf unserem Blog auftauchen wird. Wir dachten es sei eine gute Idee Euch einige Produkte vorzustellen, die wir neu entdeckt oder das erste Mal gekauft haben & Euch dann unsere ehrliche Meinung dazu zu geben 🙂

Heute starten wir mit fünf Produkten aus einem schwedischen Lidl, die jeweils nicht mehr als 3€ oder 30 Schwedische Kronen gekostet haben.

1. Chokladbollar 

Diejenigen von Euch die schonmal in Schweden waren, kennen diese traditionelle Spezialität der Chokladbollar (Schokobälle) vielleicht schon. Sie bestehen aus Zucker, Speisefett, Kakao, Vanille und manchmal einigen Tropfen Rum oder Kaffee und erinnern mich deswegen an eine ungesunde Version sogenannter Bliss Balls oder Energiebällchen 😀

Bei Lidl haben wir diese günstigen Chokladbollar gefunden und das erste Mal ausprobiert. Sie waren okay… Die Konsistenz ist so unglaublich zuckrig, dass es fast schon knirscht wenn man in sie hineinbeißt. Das mochten wir nicht so gerne. Es war gut sie mal auszuprobieren aber wir werden diese Chokladbollar nicht noch einmal kaufen, sie sind einfach zu süß für unseren Geschmack! Außerdem haben wir später auch die hausgemachte Version in einem unserer liebsten Cafés hier probiert & gemerkt, wie viel besser diese schmecken! Deswegen würden wir Euch raten selbstgemachte Chokladbollar zu probieren anstatt welche aus dem Supermarkt 🙂

Continue Reading

Allgemein Blog Europa Lifestyle Travel

Erste Schritte in Stockholm

Nachdem man sich schon Monate lang darauf vorbereitet und eingestellt hatte, ist der Tag tatsächlich gekommen. Der 16. August 2017. An diesem Tag sind wir von Stuttgart über Hamburg nach Stockholm geflogen und am Arlanda Airport, zur Prime Time, um 20:15 angekommen. Da waren wir nun also. Schon im Flugzeug hatten wir die vielen Inseln und Wälder gesehen die Stockholm umgeben. Es ging gerade die Sonne unter als wir aus dem Fenster schauten und diese wunderschönen Blicke erhaschen konnten. Das ist es also, dort werden wir für die nächsten 5 1/2 Monate leben. Sieht doch schon mal ganz gut aus!?

Mit den abgeholten Koffern haben wir noch direkt im Gate Bustickets für den Transfer mit dem “Flygbussarna” für 99 schwedische Kronen (SEK), was umgerechnet ca. 11€ sind, gekauft. Mit den Tickets bewaffnet haben wir das Gate verlassen und uns einen Bankautomat gesucht, denn wir brauchten noch Geld für die restliche Miete. Der war direkt neben einem Exchange Office. Wie entscheidet man nun wo man sich das Geld holt? “WE SELL” “WE BUY”… Das checkt doch niemand! Nach kurzem googeln und zwei kurzen Unterhaltungen mit dem netten Menschen in diesem Office hatten wir uns also entschlossen. Bankautomat und der Wechselkurs wird von der Bank in Deutschland festgelegt. Im Nachhinein die richtige Entscheidung! Mit Geld, Koffern, Bustickets und ganz viel Spannung bewaffnet sind wir also in den Bus gestiegen und zur “T-Centralen” gefahren. Dank Google Maps war es auch kein Problem die passenden Bahnen zu finden und da waren wir nun: “Enskede Gård”. So heißt der Stadtteil in dem wir wohnen. Unser Vermieter hatte uns schon erwartet, da wir uns ein bisschen verspätet hatten.

Continue Reading