• English
  • Deutsch
Blog Europa Photography Travel

Ein kleiner Sonntagsausflug

Nach einem mehr oder weniger produktiven Sonntagvormittag hatten wir das Verlangen nach draußen zu gehen und etwas Neues zu entdecken. Spontan entschieden wir uns die Metro nach Farsta Strand zu nehmen (die Fahrt dauerte ca. 25 Min.) und dort ein bisschen am See Magelungen entlang zu spazieren.

Es war wundervoll! Gerade nach stressigeren Tagen tut es wirklich gut, wieder mal in die Natur zurückzukehren.. Es ist so toll, in einer so großen Stadt wie Stockholm zu leben und trotzdem so viele grüne Orte und sogar Seen nahe des Stadtinneren zu haben! Ich denke ein Traum für unsere Zukunft ist es, irgendwann dauerhaft so zu leben. In einer Stadt in der wir all deren Vorzüge nutzen können, die aber auch die Möglichkeit bietet schnell die Schönheit der Natur zu erkunden.

Auf unserem Spaziergang haben wir einige andere Spaziergänger getroffen, aber davon abgesehen war es sehr ruhig und friedlich.

Wir sind einfach gelaufen, haben geredet, in Stille beieinander gesessen, die bunten Blätter von den Bäumen fallen sehen und ich habe sogar einen Fliegenpilz entdeckt! Das war ein kleines Highlight, da wir davon nicht sehr viele in deutschen Wäldern haben 🙂

Wir sind sehr dankbar dafür, hier in Stockholm leben zu können. Während wir das schreiben denken wir vor Allem an unsere Familien, die uns beide immer sehr ermutigen, helfen und unterstützen bei unseren Entscheidungen zu reisen 🙂

Der erste Monat in Schweden ist schon vorüber und wir merken, wie schnell die Zeit vergeht. Genau deswegen werden wir jeden kleinen Moment hier umso mehr genießen!

Die kommende Woche wird eine turbulente, aber wir freuen uns auf sie. Ken hat einen Job gefunden und hat schon angefangen bei “Gangsters Postproduction” zu arbeiten, wo es ihm wirklich gut gefällt! Er wird noch bis Donnerstag arbeiten und ich werde nächste Woche meine ersten zwei Prüfungen an der neuen Uni ablegen. Außerdem freuen wir uns auf unsere ersten Gäste aus Deutschland die am Mittwoch ankommen werden!

Wenn Du Dich nicht so gut fühlst, wenn Du Sorgen oder Zweifel hast, wenn Du wütend bist oder Dich einsam fühlst, wenn Du etwas brauchst um Dich aufzuheitern, aber auch wenn nicht, versuche jeden Tag etwas Zeit draußen zu verbringen! Genieße die Natur, die Jahreszeiten und alles was Mutter Natur uns anbietet. Ich verspreche Du wirst Dich besser fühlen, Du wirst Dich zuhause fühlen.

 

Uuuuund natürlich waren wir auf dem Heimweg noch bei einem neuen Supermarkt und haben ein paar Kleinigkeiten fürs Abendessen gekauft 🙂

Habt einen schönen Abend alle Zusammen!
Ihr werdet von uns hören,

Anouk & Ken

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.