• English
  • Deutsch
Food Rezepte Vegan

Rote Linsen Curry mit Quinoa

Hallo liebe Leser*innen!

Dieser Blogeintrag ist einen Tag verspätet online, aber da wir heute einen Feiertag in Deutschland haben, war es für uns geschickter ihn heute zu schreiben. Wir hatten gestern auch gar nicht viel Zeit dafür, da wir den ganzen Tag über beim Vegan Street Day in Stuttgart waren! Wir haben den ganzen Tag so viel leckeres Essen gegessen und es wurde uns mal wieder klar, dass es wirklich zu jedem Gericht mit tierischen Inhalten auch eine pflanzliche Version gibt! 🙂

Ken hat heute ein mega leckeres Abendessen gekocht & sich entschieden, dass er das Rezept mit Euch teilen möchte – wir hoffen Ihr mögt es so sehr wie wir! Es handelt sich um ein Curry mit roten Linsen! Das perfekte Gericht fürs Abendessen mit einem hohen Anteil an pflanzlichen Proteinen durch die Linsen und den Quinoa.

Rezept drucken
Rote Linsen Curry mit Quinoa
Menüart Deftig
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Leute
Zutaten
Menüart Deftig
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Leute
Zutaten
Anleitungen
  1. Wasche den Quinoa in einem feinen Sieb gründlich durch und koche ihn danach mit der doppelten Menge Wasser ca. 15 Minuten. Füge ein wenig Salz hinzu.
  2. Während der Quinoa kocht, schneide die Zwiebel und den Knoblauch. Wenn Du auch ohne Öl kochst, brate die Zwiebel mit ein wenig Wasser an.
  3. Wenn sie glasig werden füge die Linsen, den gefrorenen Spinat, 500ml Wasser mit Gemüsebrühe und den Knoblauch hinzu. Schließe die Pfanne mit dem Deckel und lass alles 10 Minuten köcheln. Während es köchelt, schneide die Aubergine und die Paprika.
  4. Wenn das Gemüse geschnitten ist und die Linsen schon ein paar Minuten geköchelt haben, gib das Gemüse der Pfanne bei.
  5. Füge dann die Kokosnussmilch hinzu und würze das ganze nach belieben. Ich habe gerne eine extra Portion Knoblauch drin, deshalb füge ich noch Knoblauchpulver hinzu. Eine gute Menge Curry darf natürlich auch nicht fehlen.
  6. Wenn alles zusammen aufgekocht ist und die Linsen durch sind, kannst Du den Geschmackstest machen und nach belieben nachwürzen.

Falls Ihr Vorschläge habt wie ich die Rezepte verbessern kann bitte schreibt in die Kommentare! Es würde uns auch sehr freuen, wenn Ihr uns ein kleines Bild zukommen lasst von Euren Kreationen!

In zwei Wochen werden wir uns wahrscheinlich mit einem Reisebericht von einem Kurzurlaub in Bayern melden!

Bis bald,

Anouk & Ken

Blog Lifestyle

10 Tipps um weniger Plastik zu verbrauchen

Hallo!

Vielleicht habt Ihr mitbekommen, dass wir letzten Sonntag keinen Blogeintrag veröffentlicht haben. Wir haben uns dazu entschieden, nur noch jede zweite Woche einen Eintrag zu schreiben, weil wir gerade beide ziemlich viel zu tun haben. Wir möchten, dass dieser Blog uns weiterhin Spaß bringt und nicht nur einen weiteren Punkt auf unserer To-Do Liste darstellt – und hoffen Ihr könnt das verstehen 🙂 Wir sind immer noch sehr froh, dass wir diesen Blog vor über einem halben Jahr gestartet haben. Wir freuen uns über jede Anmerkung und jedes Feedback und der Blog wurde auch zu einer Art Tagebuch für uns, in dem wir unsere Abenteuer festhalten und wieder anschauen können 🙂

Heute soll es um ein unglaublich wichtiges Thema gehen: PLASTIK! Ken und ich lieben den Planeten Erde und seine Natur. Wir als Menschen jedoch, die auf diesem Planeten leben, haben schon so viel auf ihr zerstört und es gibt keinen Planet B für uns auf dem wir leben können! Und auch wenn es einen gäbe, würdet Ihr dann nicht auch weiterhin auf unserem wundervollen blauen Planet Erde wohnen wollen?

Was ist also das große Problem an Plastik? Warum macht es so viel aus, ob wir diese Plastiktüte beim Einkaufen nun nehmen oder nicht?

Continue Reading

Blog Lifestyle

Meine Lieblingsserien! Die Top 5!

Hallo da draußen!

Neue Woche – neuer Beitrag!

Dieses mal schreibe ich über ein Thema von dem Ihr vllt. nicht gedacht habt, dass es auf dem Blog landet: Serien! Allerdings bin ich ein großer Serien-Fan und deshalb würde ich Euch gerne meine derzeitigen 5 Lieblingsserien vorstellen. Für mich ist es zwar grundsätzlich schwer das ganze auf 5 runterzubrechen, allerdings hat es dann doch irgendwie funktioniert diese Liste zu erstellen! Vielleicht würde der Beitrag in ein paar Monaten teilweise andere Serien beinhalten. Ich bin gespannt!

Continue Reading

Asien Blog Reisen

Dritter Stop Vietnam

Hej liebe Leser*innen!

Wir sind zur Zeit ziemlich beschäftigt, das Wetter in Deutschland wird immer besser und wir sind so froh, dass der Frühling endlich bei uns angekommen ist. Ich hoffe Ihr mochtet Kens pinke Beerenmuffins von letzter Woche – diese Woche wird es wieder um unseren Südostasien-Trip gehen! 🙂 Wie Ihr vielleicht schon wisst, war unser dritter und letzter Stop in Südostasien das wunderschöne Land VIETNAM!

(mit unserem gemieteten Roller vor “The Fish”)

Für alle die es interessiert, werde ich heute von einigen unserer Erlebnisse in Vietnam erzählen und ein paar von Kens tollen Fotos einfügen. Nachdem wir also schon in Thailand und Kambodscha waren, wussten wir, dass wir weiter nach Vietnam reisen mussten, denn von Hoh Chi Minh/Saigon im relativen Süden Vietnams, ging unser Rückflug nach Deutschland.

Continue Reading

Food Rezepte Vegan

Cupcakes mit Beerenfrosting

Hey liebe Leser*innen!

habt ihr die ersten richtig warmen Sonnentage 2018 schön genossen? Wir auf jeden Fall und wir haben die Tage zusammen in Tübingen verbracht!

Beeren sind für uns ein typisches Sommerobst und da ich sowieso schon lange mal Cupcakes ausprobieren wollte hat das irgendwie zusammengepasst. Deshalb haben wir für Euch ein Cupcake Rezept diese Woche! Die Muffins sind wirklich super geworden und wenn ihr keine Lust auf ein heftiges Frosting habt dann könntet Ihr in den Muffinteig auch einfach noch Schokostückchen oder Beeren hinzufügen!

Continue Reading

Asien Blog Reisen

Zweiter Stop Kambodscha

Hallo da Draußen!
Wie versprochen geht die Reihe der Einträge über unsere Südostasien-Reise weiter. Der heutige Eintrag handelt von unserem Aufenthalt in Kambodscha, dem zweiten Land das wir in Südostasien bereist haben.

Nach unserer Zeit in Thailand haben wir uns entschieden am Grenzübergang Poipet im Süden nach Kambodscha einzureisen. Wir freuten uns auf unser erstes kambodschanisches Ziel Siem Reap, vor allem weil wir die Tempelanlage Angkor Wat besuchen wollten. Die Reise über die Grenze haben wir auf Koh Chang in einem kleinen Reisebüro gebucht. Gereist sind wir mit Minibussen und der Fähre, und leider wurden wir am Grenzübergang ganz schön übers Ohr gehauen. Unser größter Tipp ist deswegen: informiert Euch über die Geld-Situation die in Eurem Zielland herrscht! Seid informiert, sodass Ihr nicht verunsichert werden könnt wenn es darum geht wie und wo man Geld abheben kann oder wie man bezahlt, sodass niemand Euch reinlegen kann.

Continue Reading